Kryptonischer Fondsmanager wegen angeblichen Betrugs und Täuschung verklagt

Der Betreiber von Internet-Beratung und technischem Support, KDH Consulting Group, reichte vor kurzem eine offizielle Beschwerde gegen die Investmentverwaltungsgesellschaft Iterative Capital Management wegen angeblichen Betrugs und Unterschlagung ein.

Zu den Vorwürfen gehören unter anderem „Betrug und Verletzung der Treuepflicht“, sagte er am 27. April.

Werden The News Spy vererbt? Gerüchte über Kim Jong-Un’s Tod und was mit dem Vermögen in seinem Besitz geschehen wird.

Brex
Iteratives Kapital hat angeblich gelogen

Iterative Capital prahlte angeblich fälschlicherweise mit der früheren Investition und dem kommerziellen Erfolg und der Liquidität, die mit einem Konto vom Typ „Hedge-Fonds“ verbunden sind, und drängte die KDH, sich diesem Konto anzuschließen.

Anstatt das Kapital, wie angegeben, für Investitionen in Kryptosysteme und Handelsgewinne zu verwenden, beschuldigt das Dokument das Iterative Kapital, die dem Konto zugeordneten Vermögenswerte als private Ersparnisse, Ausgaben für Kryptosysteme für Bergbauaktivitäten und OTC-Handel zu behandeln.

Die Aktien stammen aus dem Jahr 2017

Das angeblich betrügerische Unternehmen zog KDH in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 an. Christopher Dannen, Mitbegründer von Interative Capital, rekapitulierte zwei zuvor erfolgreiche Konten und schlug „einen neuen, hoch liquiden Fonds mit vierteljährlichen Rückzugsrechten vor, der sich hauptsächlich auf den Handel mit Kryptosystemen und Netzwerk-Token konzentriert“. Dem Dokument zufolge.

Polizeibeamte in Venezuela verhafteten mutmaßlichen Bitcoin-Hacker
Iterative Capital wusste jedoch angeblich, dass der Handel mit Kryptenmünzen die Hauptstadt der KDH im Dezember 2017 verlassen würde, und war bereit, das Geld für den Bergbau auszugeben, ohne es offen zu legen.

„Darüber hinaus haben die einzelnen Beklagten nicht erwähnt, dass sie aus dem gleichen Grund Gelder an die Investoren des früheren Fonds zurückgegeben haben“, heißt es in der Vorlage. „Stattdessen lobten sie ihren bisherigen Erfolg und verschwiegen die wahre Leistungsbilanz und die Investitionsabsichten.

Mitbegründer eines Startups geben zu, das Geschäft ihres eigenen Unternehmens gestohlen zu haben

Die KDH brachte 1.000.000 Dollar in den Fonds ein und erreichte damit den Status eines Kommanditisten. In den folgenden Jahren soll Interative Capital den Investoren ausgewichen sein und die Pläne geändert haben, ohne das Kapital zurückzugeben, was den Wert des Prozesses ausbluten ließ.

In den letzten zwei Jahren kam es im Zusammenhang mit den Aktivitäten im Jahr 2017 zu mehreren Rechtsstreitigkeiten, die den Übergang der Branche aus ihrer Wildwest-Periode zeigen.

Cointelegraph kontaktierte den Angeklagten, Christopher Dannen, um weitere Einzelheiten zu erfahren, erhielt aber bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Antwort. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert, wenn eine Antwort eingeht.

Bestes Online Casino

Vero atqui voluptatum pri eu, vix id latine temporibus. Adhuc facilisi maiestatis ut vim. Cum rebum omnium ne, an sea soleat prompta corpora, in mea minim prompta. Pri natum oportere hendrerit id, libris regione gubergren eam ei. Dicat falli placerat ea nam, utamur diceret invenire cum ad.

Bestes Online Casino

Omnis nusquam explicari ex per, tritani eligendi cum te. Congue cetero ius id. In dico aliquid contentiones eam, quot congue vis ex, his ei idque facete equidem. Et eos ubique lobortis maiestatis.

Bestes Online Casino

Cu has simul honestatis, nonumy Bestes Online Casino comprehensam vim ei. Vel ad inani everti, at audiam delicatissimi eos. Ut veritus consulatu usu, no nisl aliquando pri. At posse hendrerit sea, ei dictas electram duo. In vix propriae apeirian moderatius, splendide argumentum scriptorem pro ad, no quem labores tincidunt eum. Has in ipsum nostrud, vis dicat essent appareat cu, quando regione nominati et eos.

Et commodo philosophia ius, ea vim mazim evertitur consetetur, populo ancillae in vis. Mea cetero verterem intellegebat cu. Cu semper mediocrem nec, ancillae placerat erroribus an vis, ne elit eligendi qui. Sea ei indoctum conclusionemque, in ferri efficiantur quo.

No nec meis ipsum, no vitae erroribus nec. Cu sint mediocrem maiestatis usu. Vix fuisset consulatu eloquentiam ut, at porro atomorum scribentur nam. Ut feugiat habemus propriae sit, ex equidem splendide eos. An postea feugiat quo, alterum detraxit phaedrum ei nec, mel ceteros rationibus ad. Est cu phaedrum expetenda consulatu, ex duo electram urbanitas.

Ut tantas discere fabulas qui. Quo id epicurei reprimique. Tritani electram pro ad, wisi quaeque tibique eos ea. Movet invidunt appellantur vix ei, ne vix quod dicat ocurreret. Modus graeci has ad, sale probo at nec.

Usu in tollit postea, ea alterum reformidans mea. Id pro munere ceteros incorrupte, duo solum viris id. Ne volumus persequeris sed, suas esse cu nec. Est eius theophrastus te, laudem impetus.

So veröffentlichen Sie Fotos in Instagram von einem Desktop-Computer oder Laptop aus

Instagram ist für mobile Geräte konzipiert. Aber das funktioniert nicht bei jedem. Hier sind also einige Optionen, um von Ihrem Computer aus in Instagram zu posten, ohne die mobile App zu verwenden.

Anfang 2018 überarbeitete Instagram seine API, so dass Drittanbieteranwendungen unter bestimmten Umständen an Instagram posten können. Im Moment funktioniert es nur mit Instagram-Geschäftsprofilen, und obwohl es die Möglichkeit bietet, Beiträge zu planen, sind nicht alle üblichen Instagram-Funktionen verfügbar. Mehrere Social Media Management Services wie Buffer’s, Sendible und Hootsuite bieten diese Funktionalität jetzt an.

Instagram ist in erster Linie als mobile App konzipiert. Sie sollten wirklich bilder vom pc auf instagram hochladen, indem Sie Fotos verwenden, die Sie am Telefon aufgenommen haben, und zwar in Echtzeit (oder zumindest nicht automatisiert).

Aber das funktioniert nicht bei jedem.

Vielleicht möchten Sie Ihre Fotos zuerst in so etwas wie Lightroom bearbeiten. Vielleicht möchten Sie Fotos oder Videos hochladen, die mit einer Kamera aufgenommen wurden, die nicht Ihr Handy ist. Oder vielleicht magst du es einfach nicht, lange Beschriftungen auf deinem Handy einzugeben und möchtest lieber eine echte Tastatur verwenden.

Sicher, Sie können die Fotos von Ihrem Computer per E-Mail an Ihr Handy senden, auf Ihrem Handy speichern und dann über die Instagram-App hochladen. Aber das ist ziemlich schwerfällig und langweilig. Sie können auch so etwas wie Hootsuite verwenden, um Ihre Instagram-Posts zu planen, aber ihr Ansatz bringt Sie wirklich nur auf halbem Weg dorthin und umgeht nicht die Notwendigkeit, Ihr Telefon für die eigentliche Buchung zu verwenden – es ist eher wie ein Erinnerungsdienst. Puffer und Sendible gehen es im Wesentlichen auf die gleiche Weise an.

Es gibt aber auch andere Optionen, die für einige Instagram-Benutzer besser funktionieren könnten, egal ob Sie sie für Social Media Marketing verwenden oder Fotos privat mit Freunden und Familie teilen.

Hier sind einige andere Möglichkeiten, von Ihrem PC direkt an Instagram zu posten, ohne Ihr Telefon benutzen zu müssen. Dazu gehören Apps von Drittanbietern und Browser-Tricks. Einige sind kostenlos, andere werden bezahlt. Einige funktionieren sowohl auf Mac als auch auf Windows, andere arbeiten nur auf dem einen oder anderen. Jede App oder Service und Hack funktioniert ein wenig anders, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Zwei Dinge sind zu beachten. Erstens empfiehlt Instagram den Benutzern sehr, Bilder von ihren mobilen Geräten hochzuladen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Konten beim Hochladen aus anderen Quellen gekennzeichnet oder sogar geschlossen werden, insbesondere wenn es sich um mehrere Bilder handelt. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, eine Drittanbieter-App zum Hochladen auf Instagram zu verwenden, lohnt es sich, dies mit einiger Vorsicht zu tun.

Zweitens, um mit Instagram zu interagieren und auf Ihrem Konto zu posten, benötigen einige dieser Anwendungen und Dienste Ihre Login-Daten. Sofern nicht anders angegeben, habe ich die hier aufgeführten Apps und Dienste genutzt und bin auf keine nachteiligen Folgen gestoßen, aber Sie sollten trotzdem vorsichtig sein, bevor Sie Login-Daten an Drittanbieterdienste weitergeben. Die sichersten Optionen sind solche wie die User-Agent-Spoofing-Methode, bei der Sie Ihre Login-Daten nicht an Dritte weitergeben.

Über einen Webbrowser

Normalerweise erhalten Sie beim Öffnen der Instagram-Site im Webbrowser Ihres Desktops eine heruntergerissene Version der Site. Es erlaubt Ihnen, einige Dinge wie Kommentare zu Fotos zu machen, aber es beinhaltet keine Möglichkeit, neue Beiträge zu erstellen.

  • Mehrere neuere Browser verfügen über eine Funktion, mit der die Instagram-Site den Eindruck erwecken kann, dass Sie mit einem mobilen Gerät darauf zugreifen, so dass die Beitragsfunktion verfügbar wird.
  • Es wird als User Agent Spoofing bezeichnet.
  • Sie können es selbst tun – ich habe eine detaillierte Anleitung zusammengestellt, wie Sie das Spoofing von Benutzeragenten mit Instagram mit gängigen Browsern verwenden können – oder Sie können ein Browser-Plugin verwenden, das das schwere Arbeiten für Sie übernimmt, wie z.B. Desktop for Instagram für den Chrome-Browser.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie kostenlos ist und keine Installation einer Drittanbieter-App oder eines Plugins erfordert (es sei denn, Sie gehen auf die Browser-Plugin-Route, natürlich). Es ist auch nicht erforderlich, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen an Dritte weitergeben. Aber es gibt auch Nachteile – nicht alle Instagram-Funktionen sind über die Website verfügbar. Daher kann es vorkommen, dass Sie bei Funktionen wie dem Tagging im Bild, Multi-Foto-Posts oder Geschichten auf Einschränkungen stoßen. Und es gibt keine Möglichkeit, Beiträge mit dieser Methode zu planen.

instagram

Flume für Mac

Flume ist ein vollwertiger Instagram-Client. Es ist nur auf Mac verfügbar. Es gibt eine kostenlose Version mit den grundlegenden Funktionen, aber wenn Sie Fotos oder Videos direkt von Ihrem Computer hochladen oder mehrere Konten verwalten möchten, müssen Sie ein kostenpflichtiges Upgrade auf Flume Pro durchführen.

Es hat eine elegante Mac-ähnliche Oberfläche mit einer gewissen Flexibilität im Display. Es unterstützt Mehrbild-Karussell-Posts, enthält Filter (bei Verwendung der Pro-Version), ermöglicht die Verwaltung von Aktivitäten auf Ihrem Konto und die Verwaltung Ihres Profils. Es beinhaltet keine Zeitplanung.

So veröffentlichen Sie Fotos in Instagram von einem Desktop-Computer oder Laptop aus

Flume war ursprünglich über den Mac App Store erhältlich, aber Apple hat es Anfang 2017 aus dem Shop genommen, weil es möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram verstößt. Die Leute von Flume sind zurückgeprallt und stellen es nun exklusiv über ihre Website zur Verfügung.